Aktuell


Wir schneiden eine neue Ära an:
TKM – The Knife Manufacturers

Über 100 Jahre Erfahrung in der Produktion von Industriemessern und -sägen. Mehr als 1.000 Mitarbeiter auf drei Kontinenten in einem guten Dutzend Unternehmen, die unter unserem gemeinsamen Holding-Dach der TKM Gruppe immer weiter zusammenwachsen. Die Kultur einer inhabergeführten Gruppe kombiniert mit der Dynamik eines Weltmarktführers in der Schneidtechnologie, all diese Puzzleteile prägen unsere Arbeit.

Jetzt wollen wir dieses Puzzle auch nach außen weithin sichtbar zusammensetzen. Deshalb treten die einzelnen Unternehmen unserer Gruppe ab 1. Oktober 2014 gemeinsam unter der Marke „TKM –The Knife Manufacturers“ mit einem einheitlichen Erscheinungsbild auf. Damit geben wir uns nicht nur ein für die internationale Ausrichtung angemessenes Gesicht mit hohem Wiedererkennungswert, wir möchten vielmehr auch den Fokus darauf richten, dass das gebündelte Know-How unserer Experten rund um den Globus aus TKM mehr macht als die Summe seiner Teile. Das bringen wir künftig mit nur zwei Worten auf den Punkt: „Expertise United“.

Was uns wichtig ist: Diese Neuausrichtung ändert zwar den Auftritt von „The Knife Manufacturers“, aber nicht unsere bewährte Unternehmensphilosophie. Wir sind und bleiben Ihr flexibler System- und Lösungslieferant, auf dessen qualifiziertes Personal Sie jederzeit bauen können. Genau wie auf die gebündelte Kompetenz unter einem starken Firmendach, auf dem jetzt überall klar und deutlich TKM steht.

1. Oktober 2014


Neue Produktbroschüre spezialisiert auf Rakel und Reiniger

KNACKIG – KURZ – PRÄGNANT

                                                           

...so erhalten Sie ab sofort eine komplette Übersicht über unsere Rakel-Produkte mit allen technischen Informationen und Vorteilen auf einen Blick. Egal ob für den Flexo- oder Tiefdruck, für das Beschichten sowie das Bedrucken von Papier, Folie, Wellpappe aber auch anderen Materialien - wir bieten für jede Anforderung das passende Rakel. Und zwar in der jeweils optimalen Kombination aus Materialqualität, Lamellenausführung und ggf. einer Beschichtung.

Zur anschließenden Tiefenreinigung der Druckwalze oder des Druckzylinders bieten wir als ideale Portfolioergänzung enpurex® an. Dieser pH-neutrale Reiniger arbeitet auf einem völlig neuen Wirkprinzip das weltweit patentiert wurde und exklusiv durch die Rolf Meyer GmbH angeboten wird.

Sie können die Broschüre in der linken Menüleiste downloaden und ausdrucken, oder direkt am Bildschirm lesen. Darüber hinaus haben Sie im Bereich Download die Möglichkeit aus weiteren aktuellen Broschüren unseres Produktportfolio detaillierte Informationen zu gewinnen.


 

Modifiziertes SurePerf® kommt beim Kunden super an

 

Ständiger Fortschritt ist einer der wichtigsten Bausteine für Wettbewerbsfähigkeit, Wachstum und Weiterentwicklung. So ist es Rolf Meyer gelungen das einzigartige und patentierte SurePerf® kundenindividuell zu optimieren und zu verbessern.

 

Bereits nach dem ersten Testlauf ist der Kunde mehr als nur begeistert: „Die Modifizierungen machen sich sichtlich bemerkbar, es gibt bedeutend weniger Verspannungen. Das Ziel Quetschfalten komplett zu verhindern ist damit endlich erreichbar.“,  so Herr Ortner von der Appl Gruppe.

 

Durch eine eigene F&E Abteilung und ausgebildete Drucktechniker im Vertrieb bieten wir unseren Kunden eine professionelle Beratung und optimale Produkte abgestimmt auf den jeweiligen Anwendungsfall.

 


 


Labelexpo Europe 2013

Die Labelexpo Europe 2013, die vom 24. bis zum 27. September erneut in Belgien stattfindet, wird die größte Messe ihrer 33-jährigen Geschichte. Mit sieben Hallen und mehr als 90 Aussteller bietet die größte Messe der Label-Branche einen Ort, um die neuesten Produkte zu sehen, Technologien zu vergleichen, sein Netzwerk zu pflegen und Geschäfte abzuschließen.

Wir freuen uns Sie auf unserem Stand S 30 in Halle 11 begrüßen zu dürfen.


Die ICE Europe 2013 - ein großer Erfolg


Mit einem weiteren Zuwachs von 16% an Fachbesuchern im Vergleich zur Vorveranstaltung, war die ICE Europe 2013 die bisher größte Internationale Fachmesse für die Converting-Industrie. Insgesamt 6.600 Besucher aus 64 Ländern waren nach München gekommen, um sich über die neuesten Produkte und Dienstleistungen zu informieren.
Als gemeinsamer Aussteller mit der Muttergesellschaft IKS Klingelnberg, bestätigte die Rolf Meyer GmbH diesen enormen Zulauf.
"Wir sind begeistert wie erfolgreich die Markteinführung von enpurex® voranschreitet. Das Produkt ist mittlerweile weltweit bekannt und respektiert", so Thomas Störte der Geschäftsführer der Rolf Meyer GmbH. "Es gehört zu den Produkten der höchsten Qualitätsklasse und passt damit perfekt zu unserem restlichen Portfolio, bestehend aus Rakeln und Ersatzteilen für die gesamte Druck- und Verpackungsindustrie."
Wie danken allen Standbesuchern für die interessanten Gespräche und freuen uns Sie persönlich kennengelernt zu haben.


ICE europe

Bereits zum 8. Mal startet am 19. März 2013 die internationale Leitmesse mit Fokus auf die Converting Spezialisten.
Folglich setzen wir den Fokus auf unsere einzigartigen Produkte DuroBlade und enpurex® und laden Sie recht herzlich ein uns an einem der drei Tage vor Ort zu besuchen.
Sie finden uns in der Halle A6, am Stand 367 – zusammen mit unserem Mutterunternehmen der IKS Klingelnberg GmbH.


Sollten Sie Eintrittskarten benötigen, kontaktieren Sie bitte direkt Frau Duscha unter - kduscha@rolfmeyer.de


NEWS zu enpurex®

Lebensmittel Unbedenklichkeitserklärung erteilt!

Die ISEGA hat nach der Verordnung 1935/2004 des Europäischen Parlaments die Unbedenklichkeitserklärung bezogen auf Gegenstände und Materialien, die mit Lebensmitteln in Berührung kommen, für enpurex® in den Ausführungen 95Plus und Power ausgestellt.

Die Zertifizierung besagt, dass enpurex® (bereits als biologisch abbaubar und dermatest "sehr gut" zertifiziert) nun auch unbedenklich in der Lebensmittelverpackung verwendet werden kann.

 


 

ProFlex

Messe und Fachtagung spezialisiert auf den Flexodruck

 

Am 11.09. und 12.09.2012 findet in Stuttgart die jährliche Messe ProFlex statt. Begleitet wird diese von Fachvorträge durch Experten, Zulieferern und Anwendern der Flexoindustrie. So werden Sie nicht nur über Neuheiten informiert, sondern bekommen darüber hinaus die Möglichkeit fachliche Themen zu vertiefen, um letztendlich ein optimales Ergebnis zu erzielen. Wir freuen uns auf den Erfahrungsaustausch mit Ihnen und laden Sie herzlich ein uns am Stand 42 zu besuchen.

Detailinformationen zu der Veranstaltung finden Sie hier.

 


 

DRUPA 2012 - Rückblick

Revolution im Bereich der Rasterwalzenreinigung

Entgegen der offiziell rückläufigen Besucherzahlen der Drupa 2012, konnte die Rolf Meyer GmbH einen wahren Zulauf verzeichnen. Eine der Gründe dafür ist auf die Live Demonstrationen am Messestand mit enpurex® zurückzuführen. enpurex® ist eine völlige Neuentwicklung im Reinigungsbereich.

„Das ist unglaublich – Ich hätte es nicht geglaubt, wenn ich es nicht gesehen hätte – das bringt mich um den Schlaf!“, dies war nur einer der Kommentare von einem großen US Händler, spezialisiert auf umweltfreundliche Reingungsmittel.

Zusätzlich zum ökologischen Faktor von enpurex® und dem einzigartigen und patentierten Wirkprinzip, basierend auf einem physikalischen Abheben anstatt eines chemischen Auflösens, ist es hoch wirtschaftlich. Die Anwender haben damit die Möglichkeit die Rasterwalzen innerhalb von max. fünf Minuten direkt in der Maschine zu reinigen.
Der Geschäftsführer einer allseits bekannten Breitbahn Flexodruckerei aus Deutschland formulierte das folgendermaßen: „Es war beeindruckend die Näpfchen der Rasterwalze durch ein Mikroskop zu sehen nachdem wir enpurex® eingesetzt haben – es war wirklich das erste Mal, dass man klar und deutlich den Boden der Näpfchen sehen konnte.
Darüber hinaus haben wir eine klare Produktivitätssteigerung – in der gleichen Zeit, in der eine Walze maschinell gereinigt wird, können mit enpurex® sechs Walzen per Hand gereinigt werden!“


Thomas Störte Geschäftsführer der Rolf Meyer GmbH konstatiert rückblickend:
„Wir waren überrascht wie viele Menschen bereits über diese Revolution in der Rasterwalzenreinigung informiert waren, da wir mit dem weltweiten Exclusivvertrieb erst zu Anfang dieses Jahres begonnen haben. Wir hatten sehr viele Besucher, die nur zu uns kamen, um sich von der Reinigungswirkung von enpurex® zu überzeugen und diese auch selbst zu testen.
Unser Resümee der Drupa, verbunden mit enpurex®, ist überragend – wir haben viele neue und wertvolle Kontakte gewonnen. In der Zwischenzeit haben uns sowohl Bestellungen als auch Anfragen über eine Zusammenarbeit mit Rasterwalzenherstellern, Händlern und Wettbewerbern aus dem Bereich Reingungsmittel erreicht.
Wir werden uns sorgfältig damit auseinander setzen, um schnellstmöglich eine weltweit flächendeckende Betreuung anbieten zu können.“


 

  Rolf Meyer GmbH

Pressemitteilung Nr. 1102-12de Thema: Unternehmen – Neuentwicklungen - Zusammenarbeit Dezember

Neuentwicklung im Reinigungsbereich übertrifft alle Erwartungen
und setzt neue Maßstäbe

Rolf Meyer GmbH übernimmt Exklusivertrieb für weltweit einzigartiges
Produkt enpurex®

Intelligent Fluids™ – unter diesem Namen haben deutsche Experten der Chemie und Physik ein völlig neues Prinzip für industrielle Reinigungsmittel entwickelt.

Neben der enorm hohen Wirksamkeit, die einer patentierten Formel unterliegt, handelt es sich um eine pH neutrale, 100% biologisch abbaubare Produktreihe mit dem Namen enpurex®. Das bedeutet, dass es sich um lösungsmittelfreie wasserbasierende Flüssigkeiten handelt, die Farb- und Schmutzschichten schnell, sanft und vor allem rückstandslos entfernen. Möglich ist das durch eine netzartige Anordnung in den Flüssigkeiten, die eine bewegliche Struktur erlaubt. Der daraus entstehende Effekt ist, dass Verunreinigungen mit physikalischer Hilfe abgehoben und einfach entfernt werden können. Ein chemisches Auflösen und somit Verschmieren wird folglich verhindert. Rasterwalzen, Gummiwalzen aber auch Maschinenteile und -oberflächen werden umweltfreundlich und effizient gereinigt.

In den bisherigen Tests wurden bei Kunden der Druck-, Verpackungs- und Tissue Industrie durchweg herausragende Ergebnisse erzielt.

Die Rolf Meyer GmbH (Bargteheide/Germany) als Hersteller von Dünnschliffrakeln, Hochleistungsmessern und Ersatzteilen für die Druck- und Verpackungsindustrie übernimmt ab dem 01.01.2012 den weltweiten Exclusivvertrieb. Als Mitglied der internationalen TKM Group bietet das Unternehmen seinen Kunden sowohl innerhalb der Gruppe als auch durch weltweite Distributoren ein flächendeckendes Vertriebsnetz mit den jeweiligen Experten vor Ort.

„Wir sind begeistert von den Möglichkeiten der enpurex® Produktreihe,“ erklärt der Rolf Meyer Geschäftsführer Thomas Störte, „ wir haben es erneut geschafft unser Produkt Portfolio strategisch mit einer Produktneuheit zu bereichern, von der unsere Kunden weltweit in erheblichem Maße profitieren werden.“ Auch der Geschäftsführer der Firma bubbles and beyond GmbH, Herr Christian Römlein, äußert sich optimistisch „Wir freuen uns, einen so kundenorientierten, dynamischen und weltweit tätigen Partner gefunden zu haben mit dem wir gemeinsam optimierte Lösungen anbieten können. Die Rolf Meyer GmbH ist für uns und die Druckbranche der ideale Partner, denn so können möglichst viele Produkte aus einer Hand angeboten werden.“

  Rolf Meyer GmbH

Rolf Meyer GmbH
Attn: Ms Kathrin Duscha
Heinrich Hertz Str. 17
22941 Bargteheide
GERMANY

Tel. +49(0) 4532 400 123
Fax +49(0) 4532 400 207
kduscha@rolfmeyer.de
www.rolfmeyer.de

   

RMB DuroBlade

Neue Success Story im Wellpappenbereich

In der aktuellen apr Extra Wellpappe, berichtet Werkleiter Jakob Petermeier von der Firma Brohl, von seinen Erfahrungen mit dem RMB DuroBlade. In dem PR Bericht bestätigt er eine Standzeit von bis zu vier Wochen, im Gegensatz zu vorherigen zwei Tagen. Als Folge dessen konnten natürlich auch die Rüstzeiten für die Maschine deutlich gesenkt werden.
Aufgrund dieser überragenden Ergebnisse sind mittlerweile alle Maschinen bei Brohl mit dem neuen Keramikrakel ausgerüstet. Herr Brohl begründet das wie folgt: „Die neuen Keramikrakel nutzen sich nicht ab, selbst nach dem Auswechseln sieht man kaum Gebrauchsspuren. Aber jedes Unternehmen muss für sich entscheiden, ob sich der Einsatz der relativ teuren Keramikrakel lohnt. Wir legen großen Wert auf hohe Qualität unserer Produkte und sind daher sehr zufrieden.“

Einen umfassenden Bericht über das neue Produkt im Portfolio der Rolf Meyer GmbH finden Sie in der Mittelstandsreportage der aktuellen apr unter dem Titel „Rolf Meyer GmbH entwickelt sich stürmisch“.




 

 

ICE Europe 2011 - Internationale Converting Messe in München vom 08. bis 10. November 2011

ICE Europe ist die internationale Leitmesse für alle Fachleute der Veredelung und Verarbeitung von bahnförmigen Materialien, wie Papier, Film, Folie und Vliesstoffen. Converting-Spezialisten aus der Verpackungs- und Lebensmittelindustrie, der Pharmazeutischen Industrie, dem Zellstoff-, Papier-, Textil-/Vliesstoffgewerbe, des Verpackungsdrucks sowie auch Produktentwickler aus Branchen wie Automobil, Möbel und Elektronik zählen zum Besucherkreis.

Auf der 7. Internationalen Converting Fachmesse werden mehr als 370 Aussteller aus 22 Ländern ihre neuen Technologien und intelligenten Lösungen für die Converting-Industrie präsentieren.

Besuchen Sie uns in der Halle B5 am Stand 726.

Weitere Infos zur ICE

 


 

Besuchen Sie uns auf der ProFlex in Stuttgart

Am 20. und 21. September 2011 öffnet die ProFlex in Stuttgart wieder ihre Türen. Auf der Fachmesse für den Flexodruck empfängt die Rolf Meyer GmbH Sie gerne an Stand 42. Lernen Sie uns und unsere Produkte persönlich kennen und überzeugen Sie sich von deren Qualität.

Detaillierte Informationen zur ProFlex

 


 

 

Asiens größte Messe und Konferenz für flexible Verpackungen und Druck

DIE ZUKUNFT DER VERPACKUNGEN

Am 18. und 19. November 2010 fand in Jakarta, Indonesien die Messe für flexible Verpackungen in Asien statt, organisiert durch die AFTA, AGA und ALA. Mehr als 300 Besucher zählten die Veranstalter und man verspricht sich eine weiter wachsende Zahl, denn der Verpackungsmarkt gehört zu den weltweiten Wachstumsmärkten.

Auch die Rolf Meyer GmbH war anwesend und präsentierte seine Produkte zusammen mit dem Schwesterunternehmen IKS Klingelnberg Asia Ltd.

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hamburger Abendblatt berichtet über die Rolf Meyer GmbH  -  "Diese Bargteheider schneiden überall gut ab"

In der Artikelserie "Meine Firma" stellt das Hamburger Abendblatt Mitarbeiter, Produkte und Stärken des Bargteheider Unternehmen vor. Der Export der norddeutschen Produkte erfolgt weltweit. Qualitätsanspruch und Kundenzufriedenheit haben dabei immer die höchste Priorität – das überzeugt auch große Kunden wie Tetra Pak.


Den vollständigen Artikel lesen Sie bitte hier...

 

 

 

 

 

 

 

.

 


 

 

Rolf Meyer wird Mettionär bei Radio Schleswig Holstein (RSH)

Heute Morgen war die Firma Rolf Meyer Teilnehmer bei dem Gewinnspiel "Wer wird Mettionär" bei RSH. Nach einer kurzen Vorstellung der Firma wurde unter Spannung die gestellte Frage bezüglich des aktuellen Emmy Gewinners Axel Prahl aus Eutin geknackt und gejubelt.

Aber hören Sie doch einfach mal rein...

Die Urheberrechte liegen bei RSH (www.rsh.de)

 


 

 

Zusammenschluss der Rolf Meyer GmbH und BTG - erstes Interview im Fachmagazin Flexo+Tief-Druck

Unter der Überschrift "Eine messerscharfe Zusammenarbeit" finden Sie in der aktuellen Flexo+Tief-Druck (5-2009) ein erstes Interview über den Zusammenschluss der Firmen Rolf Meyer GmbH und BTG. Thomas Störte, Geschäftsführer von Rolf Meyer, und Jerome Michaut, Marketing Manager von BTG, erläutern Hintergründe und geben einen Blick in die Zukunft...

Das vollständige Interview lesen Sie hier

 

 


 

BTG Eclépens S.A.   Rolf Meyer GmbH
Our ref. :TS/KD   D-22941, Bargteheide,  01. Sep. 2009

Strategischer Zusammenschluss zwischen der Rolf Meyer GmbH und BTG und resultierende Vorteile für Sie

BTG Eclépens, Schweiz, Zulieferer für die Papier- und Zellstoffindustrie, Erfinder und  Hersteller der originalen Hochleistungsrakel Duroblade® und die Rolf Meyer GmbH, Deutschland, Hersteller und internationaler Zulieferer mit 40-jähriger Erfahrung im Illustrationsdruck und Verpackungsbereich, unterzeichneten am 17. August 2009 einen weltweiten Zusammenschluss, wirksam zum 01.September 2009.

 Die Rolf Meyer GmbH, Marktführer für Rakel im Druckbereich, Hochleistungsmessern und Ersatzteilen für die Druck- und Verpackungsindustrie übernimmt den Vertrieb des BTG Duroblade®, für Anwendungen im Bereich Flexo- und Tiefdruck, unter dem neuen Namen RMB DuroBlade. BTG mit seinen einzigartigen Kenntnissen in Bezug auf die Herstellung wird weiterhin die Produktion übernehmen jedoch den direkten Verkauf abgeben.

 Ziel dieser Verbindung ist der Ausbau und die Stärkung der Positionierung von BTG und Rolf Meyer in der Druckindustrie und die Verdichtung des Vertriebsnetzwerkes für das RMB DuroBlade.

Dank der Kombination von Kompetenz und Know-how zweier dynamischer und innovativer Firmen mit langjähriger internationaler Erfahrung, werden Sie als Kunde Ihren Nutzen aus dieser strategischen Zusammenarbeit ziehen können.

Wir sind überzeugt, dass dieser Schritt auch Ihnen Vorteile bringt durch:

  • eine erweiterte Produktpalette
  • gebündeltes Know-how
  • und somit Erfüllung höchster Ansprüche

Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte der beigefügten RMB DuroBlade Broschüre.

Rolf Meyer besitzt eine weltweite Vertriebsorganisation und bietet dadurch eine exzellente Erreichbarkeit aus allen Teilen der Welt in Verbindung mit einem Herausragenden Service für Kunden. Bitte besuchen Sie unsere Website: www.rolfmeyer.de

 

BTG Eclépens S.A. Rolf Meyer GmbH
Frank Grossmann Thomas Störte
General Manager Duroblade® Managing Director

 

 

 


 

Vergrößerung durch Anbau von Büroflächen


Die Firma Rolf Meyer hat in diesem Monat den neuen Anbau für die Büroflächen fertig gestellt. Auf einer zusätzlichen Fläche von ca. 200 qm sind sechs neue, moderne Büros entstanden. Dieser Anbau war notwendig um der seit Jahren stetig wachsenden Zahl an Mitarbeitern genügend Arbeitsfläche zu bieten und Arbeitsprozesse zu optimieren.
Ein weiterer Faktor seitens der Geschäftsführung ist der optimistische Blick in die Zukunft: „Wir stellen uns der derzeitigen Krise, die wir als Marktgegebenheit sehen, setzen aber schon jetzt alles daran um für den anstehenden Aufschwung bestens vorbereitet zu sein.“

 

 

 


 

 

China Print, Peking:

Die Rolf Meyer GmbH  präsentierte zusammen mit der IKS Klingelnberg Gruppe umfassende Lösungsangebote rund um das Thema Schneiden und Rakeln

Alle vier Jahre blickt die Druckbranche nach China: Vom 12. bis zum 16. Mai fand in Beijing zum siebten Mal seit ihrer Gründung 1984 die China Print 2009 statt und zwar im New China International Exhibition Center (NCIEC). Die China Print ist eine der weltweit führenden Fachmessen für Drucktechnik. Aussteller aus China und dem Ausland nutzten die Ausstellung, um ihre Produktneuheiten und weiterentwickelte Technologien vorzustellen. Dabei wurde das komplette Spektrum der Drucktechnik adressiert. Das Internationale Forum für Printing Development war ein Top-Event auf der Messe ebenso wie verschiedene Fachkonferenzen und Seminare. Resümierend stellen die Verantwortlichen der TKM Gruppe fest, dass die China Print 09 als einer der größten Marktplätze der Druckindustrie auch diesmal wieder ihrem Namen alle Ehre gemacht hat und Branchenexperten aus der ganzen Welt angezogen hat.

Fakten
Auf 110.000 Quadratmetern (Vgl. 2005: 92.000 Quadratmeter) präsentierten sich 1284 Aussteller (Vgl. 2005: 986 Aussteller) aus 25 Ländern (Vgl. 2005: 24 Länder). Über 160.000 Besucher (wie auch in 2005) wurden an den 5 Messetagen registriert und zwar aus mehr als 80 Ländern.

 

 

 


 

 

Unsere Produktinfotafeln im Technikum bei Windmöller & Hölscher

Seit kurzem informieren wir Mitarbeiter und Besucher im Technikum unseres Kunden Windmöller & Hölscher über unsere Produktneuheiten.

Für nähere Informationen haben Sie zum Einen die Möglichkeit sich in beiliegenden Prospekten detaillierter zu informieren oder Sie wenden sich gerne direkt per Mail an uns info@rolfmeyer.de

 

 


 

TKM France - NEWSLETTER No. 2

TKM France hat sich zu einem Schlüsselpartner für den Flexo Druck entwickelt!

Lesen Sie im zweiten TKM France - Newsletter alles rund um das Thema Flexo Druck.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte

Herrn Pieter DEWAELEPDewaele@rolfmeyer.de oder
Herrn Emmanuel MOUGENOTEMougenot@tkmfrance.com

 


 

 

 

DIE RAKEL - ein oft unterschätzter Parameter im Flexodruck
Die Fachzeitschrift FLEXO+TIEF-DRUCK im Interview mit Pieter Dewaele, Produktmanager bei der ROLF MEYER GmbH

Welchen Einfluß hat die Rakel auf den Flexodruck?
Pieter Dewaele:
Auf den ersten Blick hat die Rakel im Flexodruck nur die Funktion, die Kammer des Kammerrakel-Systems geschlossen zu halten. Dies ist zunächst richtig, denn nur Durchführung dieser Aufgabe und damit der Vermeidung drucktechnischer Probleme wird eine gute und leistungsstarke Rakel benötigt. Wir sind davon überzeugt, daß diese Probleme deutlich reduziert werden können, wenn eine optimal geeignete Rakel zum Einsatz kommt.
Lesen Sie das Interview

Foto: Pieter Dewaele
Quelle: FLEXO+TIEF-DRUCK, März 2009


Die Rakel – vom Verbrauchsgut zum Hightech-Produkt
Ein Interview mit Thomas Störte, Geschäftsführer der Rolf Meyer GmbH

Die Rolf Meyer GmbH ist ein anerkannter Partner der Druck- und Verpackungsindustrie, der sich vor allem als Rakellieferant einen Namen gemacht hat. Bitte beschreiben kurz das Unternehmen und sein Produktportfolio.
Thomas Störte: Die in Bargteheide bei Hamburg/D ansässige Rolf Meyer GmbH wurde 1970 durch Rolf Meyer gegründet und versteht sich seitdem als Partner der Druck- und Verpackungsindustrie. Der Schwerpunkt der Produktion liegt im Bereich Dünnschliffrakel für den Illustrations- und Verpackungstiefdruck und in der Herstellung von Schneidmessern und Ersatzteilen für Falzapparate im Illustrationstiefdruck, Rollenoffsetdruck sowie für Verpackungsmaschinen.
Lesen Sie mehr ...

Quelle: Flexo+Tief-Druck


Azubis TKM GruppeAusbildung mit hohem Stellenwert
Die IKS Klingelnberg Azubis wurden in Bargteheide "fit" in der Unternehmensphilosophie gemacht.

"Ausbildung hat bei der TKM Gruppe einen enorm hohen Stellenwert", sagt Personalechef Dirk Lehmkühler. Seit Jahren werden bei IKS Klingelnberg in Remscheid durchschnittlich 13 junge Menschen zu Industriekaufleuten, Informatikkaufleuten, Fachkräften für Lagerlogistik und Zerspanungsmechanik ausgebildet. Zudem wird ab Sommer 2009 eine Lehrstelle in einem dualen Ausbildungsgang mit Studium angeboten.
Lesen Sie mehr

Quelle: RGA


Strukturelle Veränderungen bei der französischen Tochterfirma buland  -  “buland“ umbenannt in “TKM France

Die in Frankreich bei Lille ansässige und zur TKM Gruppe zählende Firma buland tritt ab sofort mit neuer Firmenstruktur und unter neuem Firmennamen und -logo auf.
Lesen Sie mehr...


Vielfältiges Angebot für Messer und Serviceleistungen

Der Bindereport im Interview mit Thomas Huhn
IKS Klingelnberg zählt weltweit zu den führenden Messerherstellern von langen und runden Maschinenmessern für die Papier erzeugende und verarbeitende Industrie, also auch für die Buchbindereien. Anläßlich der drupa 2008 führte der bindereport ein Interview mit Thomas Huhn, Mitglied der Geschäftsleitung, Divisionär Geschäftsbereich Papier.

Lesen Sie das Interview

Quelle: Bindereport

 


 

Keywords Rolf Meyer GmbH:

Dünnschliffrakel, FlexoTip, MegaPrint, MeyerPrint, PowerPrint, OptiPrint, Rakel, Stabilrakel, Rolf Meyer, Druck, Tiefdruck, Hochleistungsmesser, perforieren, Verpackungsdruck, Illustrationsdruck, Perforiermesser, Verpackungsindustrie, Falzklappen, Gegenklappen, Abstreifmesser, Schneidmesser, Etikettendruck, Vulkollan, Punkturen, abrakeln, Schleifservice, Flexodruck, Rakelmesser, Flexodruck, Rolf Meyer GmbH, Druckindustrie, Druckmaschinen, IKS Klingelnberg, Nachschleifen, Nachschleifservice, DuroBlade, Kreismesser, ESP, Kammerrakel, Kammerrakelsystem, Schließrakel, Scoring Lines, Back Doctoring, Wellpappendruck, Wellpappe, TKM Group, Hochleistungsrakel

 

TKM Gruppe



.............................................................................................

Kontakt Weltweit

   
.............................................................................................

Unternehmen der TKM Gruppe

TKM GmbH
TKM MEYER GmbH
TKM Geringswalde GmbH
TKM Austria GmbH
TKM China Co., Ltd.
TKM US Inc.
TKM Blades Malaysia
TKM Canada Inc.
TKM Singapore
TKM DIACARB
TKM France
TKM TTT Finland
.............................................................................................

zurück | nach oben

TKM MEYER GmbH - Bargteheide - Heinrich-Hertz-Str. 17 - 22941 Bargteheide - GERMANY
Telefon: +49 (04532) 400-0 - Telefax: +49 (04532) 400-200 - info@tkmmeyer.com
Copyright © TKM MEYER GmbH